SÖS LINKE PluS

  1. Ehemalige Logistikhalle am Bahnhof Vaihingen nicht vorschnell abreißen

    Wir beantragen, dass die Logistikhalle am Bahnhof Vaihingen, die im Besitz der Stadt Stuttgart ist, einstweilen für Zwischennutzungen erhalten wird. Der Abriss der Halle soll frühestens erfolgen, wenn es aufgrund der Entwicklung des Gebiets konkreter und unvermeidlich wird. Begründung: Wir können uns für die Logistikhalle ebenso einen Planungs- und Beteiligungsprozess...
  2. Für Stuttgart bauen…

    …nicht für Investoren! Von diesem zentralen Wahlversprechen ist sieben Jahren nach Amtsantritt von Fritz Kuhn nichts geblieben. Daran hat auch ein Grüner Baubürgermeister nichts geändert. Im Gegenteil, schaut man auf die großen zentralen Bauprojekte in unserer Stadt, so scheinen sich Verwaltung und Ratsmehrheit mit der Rolle der „Türöffner“ für Investoren...
  3. AK-Filder zum Nahverkehrsplan -Pressemitteilung

    Am 15.10.2015 fand in Möhringen die gemeinsame Sitzung der Bezirksbeiräte der Filderbezirke im Bürgerhaus Möhringen statt. In den Sitzungen der letzten Monate hat sich der Filder- Arbeitskreis von SÖS/LInke/PluS mit der Fortschreibung des Nahverkehresplans befaßt und einen Forderungskatalog für die Fildern erarbeitet. Aus Gründen der Umwelt-und Stadtverträglichkeit gilt es den...
  4. Forderungen der Filder-Bezirksbeiräte von SÖS/Linke/Plus zur Fortschreibung des Nahverkehrsplans

    Forderungen der Filder-Bezirksbeiräte von SÖS/Linke/Plus zur Fortschreibung des Nahverkehrsplans ( NVP)2009 Stuttgart den 8.10.2015 1.Vorrang für den ÖPNV in Stuttgart: Ziele für das Verhältnis ÖPNV zu IV verbindlich festlegen Die im Verkehrsentwicklungskonzept 2030 beschriebenen Grundzüge der ÖPNV-Planung sind mit Maßnahmen zu hinterlegen. Es heißt dort: „Der ÖPNV liefert einen wesentlichen...