SÖS LINKE PluS

  1. 500 Montagsdemos – Protest mit viel Sachverstand

    Zur 500. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 am 3. Februar um 18 Uhr vor dem Hauptbahnhof, gratulieren wir allen Aktiven zum ungebrochenen Widerstand gegen die Tieferlegung und Verstümmelung eines bis dato gut funktionierenden Bahnhofs! Ihnen gilt der Dank dafür, dass sie seit Jahren ihren Sach- und Fachverstand mitsamt organisatorischen Fähigkeiten einbringen!...
  2. Immer mehr Zumutungen durch S21

    Das bestgeplante Projekt „Stuttgart 21“ wankt von einer Hiobsbotschaft zur nächsten. Unklare Finanzierung, unklarer Zeitplan und die fortlaufenden Lügen und Versprechungen der Projektbetreiber – der Ärger mit dem Milliardengrab spitzt sich erneut zu. Die Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs bekommen die Auswirkungen immer stärker zu spüren. Die S-Bahn wird mindestens sechs...
  3. Klar machen zum Ändern!

    Inzwischen wird Kritik sogar von Befürwortern des S-21-Projekts laut. Verkehrsminister Hermann bezeichnet das Projekt als „kapitale und folgenschwere Fehlentscheidung“ und sagt, dass sich alle Befürchtungen der Kritiker bewahrheiten. Pressekommentare spiegeln das Desaster wider: „Stuttgart 21 läuft komplett aus dem Ruder“. Die Aussagen der Projektverantwortlichen zum „bestgeplanten Projekt“ entpuppen sich als...