SÖS LINKE PluS

  1. Video von der Pressekonferenz: 10 Jahre Montagsdemo gegen S21

    Seit zehn Jahren demonstrieren viele Stuttgarter*innen gegen das Milliardengrab Stuttgart 21 – Anlass genug, auf diesen langen Zeitraum zurück zu blicken und auch Perspektiven des unermüdlichen Widerstands für die Zukunft aufzuzeigen. Hierzu hatten wir (Die FrAKTION, das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 und die Parkschützer) zu einer Pressekonferenz ins Stuttgarter Rathaus...
  2. 10 Jahre Montagsdemos gegen Stuttgart 21

    Vor 25 Jahren inszenierten ein OB, ein Regional- und ein Ministerpräsident, ein Bundesminister und ein Bahnchef den Start von Stuttgart 21. Bürgern wurden segensreiche Wirkungen versprochen: doppelt so viele Züge würden gegenüber dem Kopfbahnhof abgefertigt, Verkehr könne auf die Schiene verlagert und der Schlossgarten erweitert werden, ein neues Stadtviertel entstünde...
  3. Letztes Aufgebot Rosenstein

    Als ob es etwas Neues wäre wird dieser Tage in den Medien diskutiert, ob die Kapazität des unterirdischen Schrägbahnhofs S21 ausreichen werde, um den geplanten sogenannten Deutschlandtakt auch in Stuttgart umsetzen zu können. Die Scheinheiligkeit dieser Diskussion zeigt sich daran, dass diese Fragen schon vor Jahren beantwortet wurden: nein, die...
  4. ÜBERFLUTUNGSGEFAHREN der Innenstadt und des Tiefbahnhofs durch S21

    Der Tiefbahnhof „Stuttgart21“ quert die ganze Talsenke zwischen Kriegsberg und Uhlandshöhe. Er wird sich als 8 Meter hoher Damm über dem heutigen Gelände erheben und dadurch die natürliche Abflussrinne des Nesenbachs abriegeln. Bei Starkregen wird der bisherige breite Abflussweg des Wassers in Richtung Schlossgarten stark verengt, das Wasser staut sich...