SÖS LINKE PluS

  1. CSD feiert 50 Jahre Stonewall

    Am 28. Juni 1969 entbrannte im New Yorker Lokal „Stonewall Inn“ in der Christopher Street eine Straßenschlacht, die als die „StonewallRiots“ in die Geschichte einging. Es war der Beginn der Emanzipation queerer, also schwuler, lesbischer, bi- oder transsexueller Menschen. Nachdem die Gäste des „Stonewall Inn“ fortgesetzter Polizeiwillkür, Diskriminierung und Verfolgung...
  2. Christopher Street Day

    Die Christopher Street Day-Bewegung erinnert an den 27./28. Juni 1969. In dieser Nacht setzten sich schwule, lesbische, transsexuelle und transgender Menschen in New York erstmals gemeinsam gegen staatliche Willkür und gewaltsame Übergriffe der Polizei zur Wehr. Schmelztiegel war damals die Bar „Stonewall Inn“ in der Christopher Street, daher der Name...
  3. Akzeptanz! Was sonst?

    Das diesjährige Kulturfestival des Stuttgarter Christopher Street Day (CSD) vom 17. bis 26. Juli steht unter dem Motto „Akzeptanz! Was sonst?“. Die Fraktionsgemeinschaft SÖS LINKE PluS begrüßt dieses Motto als richtige Antwort auf die offen demonstrierte Minderheitenfeindlichkeit. Eine lebendige und bunte Gesellschaft, in der die Rechte aller geachtet werden und...