SÖS LINKE PluS

  1. Jugendpräventionsprojekt „City Streetwork Stuttgart“ wiederaufnehmen und Wiedergutmachungskonferenzen der Willigen ermöglichen

    Wir beantragen: Die Verwaltung nimmt das Jugendpräventionsprojekt “City Streetwork Stuttgart” wieder auf. Finanzielle Mittel für Personalstellen beim Jugendamt/Schlichtungsstelle für Wiedergutmachungskonferenzen der Willigen bereitstellen. Begründung: Die Stuttgarter Innenstadt ist für Jugendliche und junge Erwachsene aus Stuttgart und der Region sehr attraktiv. Wer am Wochenende durch die Theodor-Heuss-Straße, die Königsstraße, am Schlossplatz...
  2. Diskriminierungserfahrungen in Stuttgart erfassen

    Wir beantragen: Unter Hinzuziehung des Statistischen Amtes sowie der in Stuttgart beteiligten Träger in der Jugendhilfe, Drogenberatung und dem Antidiskriminierungsbüro wird die Lebenssituation und Wahrnehmungsmuster junger Menschen in Stuttgart und aus der Region durch aufsuchende qualitative Befragungen von wissenschaftlichen Expert*innen aus der Jugendforschung erhoben. Im Rahmen der Erhebung sind folgende...
  3. Frühlingsempfang der Fraktionsgemeinschaft am 3. April 2019 um 18 Uhr, Großer Ratssaal im Rathaus Stuttgart mit Idil Baydar alias Jilet Ayse

    Liebe Unterstützer_innen, Aktive und Interessierte, herzliche Einladung zu unserem Frühlingsempfang mit dem Themenschwerpunkt: Typisch…!! Wie gehen wir gegen Vorurteil, Diskriminierung und Rassismus vor? Für eine unteilbare Gesellschaft! Wir freuen uns, dass die bekannte Schauspielerin und Kabarettistin Idil Baydar alias Jilet Ayse zugesagt hat! Ebenso spricht Susanne Belz vom Büro für...