SÖS LINKE PluS

  1. Realitätsverweigerung beim Klimaschutz

    „Wollen wir wirklich als die Generation erinnert werden, die ihren Kopf in den Sand gesteckt hat?“, fragte UN-Generalsekretär Guterres bei der Eröffnung der Klimakonferenz in Madrid. Der Klimaausschuss unseres Gemeinderats entschied, dass Stuttgart erst 2050 und nicht – wie von der Wissenschaft gefordert – bereits 2030 klimaneutral sein muss. Einzig...
  2. VVS-Tarife: Nulltarif für den VVS anstelle einer einjährigen Nullrunde

    Die Stuttgarter Grünen-Fraktion hat gemeinsam mit den Gemeinderatsfraktionen von CDU, SPD, FDP und Puls im Schulterschluss mit Oberbürgermeister Kuhn in einer Pressemitteilung eine einjährige Nullrunde beim VVS für 2020 gefordert. Es hat Gründe, warum unsere FrAKTION nicht mitunterzeichnet hat. „Selbstverständlich ist auch unsere FrAKTION für das Aussetzen von Tariferhöhungen beim...
  3. Reduktion des motorisierten Individualverkehrs von 2020 bis 2030 um 85 Prozent (Basis 2020)

    Wir beantragen, der Ausschuss für Klima und Umwelt möge folgenden Grundsatzbeschluss fassen: Die LHS schöpft alle Möglichkeiten aus, um eine Reduktion des motorisierten Individualverkehrs zu erwirken. Damit soll sichergestellt werden, dass die Klimaschutzziele, die in der Studie Mobiles Baden-Württemberg errechnet wurden, erreicht werden können. Hierzu zählen Maßnahmen wie Zuflussdosierung über...
  4. “Climate Emergency” anerkennen und in Stuttgart ausrufen

    “Climate Emergency” anerkennen und in Stuttgart ausrufen Wir beantragen nach § 34 Abs. 1 Satz 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der übernächsten Sitzung des Gemeinderats auf die Tagesordnung zu setzen und einzeln folgende Beschlusspunkte abzustimmen: Die Landeshauptstadt Stuttgart erkennt die globale Climate Emergency („Klimanotfall“) als gegeben an. Die Landeshauptstadt...
  5. Änderungsantrag zu GRDrs 644/2019: Neubau geht auch ohne Parkplätze

    Wir beantragen im Zuge der weiteren Beratung der GRDrs 644/2019 folgende Fragen zu beantworten:  Die Verwaltung stellt dem Gemeinderat Varianten vor, wie bei Neubaumaßnahmen a) die Zahl der baurechtlich notwendigen Stellplätze verbindlich auf null festgesetzt werden kann, und b) ob dem Bauträger der Verzicht auf die Schaffung von Stellplätzen völlig...
  6. Taubenpopulation: Tierschutzgerechte Regulierung

    Das Thema „Stadttauben“ beschäftigt viele Städte. Vielen ist nicht bewusst, dass diese Tauben keine Wildtiere sind, sondern ‚obdachlose‘ Haustiere, wofür Menschen durch die Brieftaubenzucht selbst verantwortlich sind. Zum Wohle der Stadt und der Tauben bedarf es deshalb eines umfassenden Konzepts, das sich an dem sogenannten „Augsburger Modell“ orientieren soll. In...
  7. Doppelhaushalt: Zeitenwende jetzt einläuten! & Videos von Thomas Adler und Hannes Rockenbauch

    Dieser Haushalt steht im Zeichen des Klimawandels. Greta Thunberg brachte es auf den Punkt: „Ich will, dass ihr handelt, als würde euer Haus brennen. Denn es brennt.“ Die FrAKTION hat für den Doppelhaushalt 202 richtungsweisende Anträge für einen „sozial-ökologischen Umbau zu einer Stadt der Daseinsvorsorge“ gestellt! Anstatt Debatten über absurde...
  8. Zeitenwende gestalten – Für einen nachhaltigen Haushalt 2020/21 Rede von Thomas Adler zur Haushaltsaussprache am 24.10.2019

    Meine Damen und Herren, wir sind jetzt Ende 2019 in der Beratung des Doppelhaushalts 2020/2021 nicht an einem Punkt vergleichbar mit irgendwelchen Haushaltsberatungen davor, wo der Rat und die Verwaltungsspitze einfach im gewohnt eingeübten Tempo weitermachen können – nach dem Motto: was wir jetzt nicht auf den Weg bekommen, kommt...