SÖS LINKE PluS

Stadtentwicklung

Leittext zu Stadtentwicklung

 

  1. Architekturgalerie am Weißenhof fördern

    Wir beantragen Die finanzielle Förderung der Architekturgalerie am Weißenhof für die Jahre 2018/19 mit jeweils zusätzlich 11.000 € und für die Jahren 2020/21 ff. mit jeweils zusätzlich 24.000 €. Begründung: Mit der Aufnahme der beiden Häuser des Architekten Le Corbusier auf dem Weißenhof in das UNESCO Weltkulturerbe im Jahr 2016...
  2. Bezirksrathaus Stammheim sanieren und barrierefrei machen!

    Wir beantragen: Die lange geplante und bereits mit Mitteln hinterlegte Sanierung bei gleichzeitiger Herstellung der Barrierefreiheit des Stammheimer Bezirksrathauses wird vollzogen. Möglicherweise noch fehlende Mittel werden bereitgestellt. Begründung: Die Finanzmittel für die Sanierung des Bezirksrathauses waren im Doppelhaushalt 2016/17 bereits eingestellt, mit den Arbeiten wurde jedoch noch nicht begonnen. Die...
  3. Altes Rathaus Heumaden sanieren

    Wir beantragen: 700.000 € für die Sanierung des Alten Rathauses Heumaden. Begründung: Das 1683 erbaute, denkmalgeschützte Fachwerkgebäude steht im historischen Ortskern von Heumaden und prägt das Bild des ehemaligen Dorfzentrums wesentlich mit. Es wird seit dem Jahr 1998 von den örtlichen Vereinen als Bürgerhaus genutzt. Im Jahr 2020 wird Heumaden...
  4. Landschaftsparkprojekt Lindenschulviertel – 2. Bauabschnitt

    Wir beantragen: Zur Weiterentwicklung des Landschaftsparkprojekts Lindenschulviertel sind im Haushaltsjahr 2019 die notwendigen Mittel für den 2. Bauabschnitt einzustellen, um insbesondere den Umbau der Straße zum Ölhafen als Promenade/Radstraße auszubilden. Gleichzeitig ist zur Mitfinanzierung durch das regionale Landschaftsparkförderprogramm ein Antrag auf Kofinanzierung zu stellen. Die Verwaltung beziffert die hierfür notwendigen...
  5. Quartiersmanagement in Stuttgart Untertürkheim einrichten

    Wir beantragen: Die Schaffung einer 1,0 Stelle für ein Quartiersmanagement zur Begleitung und Umsetzung des Masterplan Stuttgart-Untertürkheim zur weiteren Beteiligung der Bürger_innen, für die Jahre 2018/19 ff mit 80.000 €. Begründung: Die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum städtebaulichen Rahmenplan in Stuttgart-Untertürkheim als Teil des Masterplans für S-Untertürkheim sind im Umwelt. Und...