SÖS LINKE PluS

Stadt als Arbeitgeber

Leittext zu Stadt als Arbeitgeber

 

  1. Stellenanträge im Gesundheitsamt

    Wir beantragen: Mitarbeiter_in Gesundheitsamt, Sachgebiet Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene für Erstbelehrungen nach 43 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Wegfall des KW-Vermerks EG 5, 0,25 Stelle 13 800 Euro jährl. Gesundheitsaufseher/in (Hygieneinspektor/in) im Sachgebiet Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene für die Hygieneüberwachung nach IfSG und ÖGD-Gesetz von Asylbe- werber- und Flüchtlingsunterkünften. EG 9a, 0,25 Stelle, 17...
  2. Stellenschaffung im Bürgermeisteramt für Grafiker_in, Abteilung Kommunikation

    Wir beantragen: 1 Vollzeitstelle in der Grafik bei L/OB-K (Abteilung Kommunikation), EG 9 Begründung: Erhebliche Arbeitsvermehrung im Team Öffentlichkeitsarbeit (LOB/K3) durch steigende Auftragszahlen. In der Grafik teilen sich drei Mitarbeiter_innen zwei Stellen (1 VZ und 2 Halbtagsstellen). Neben dem quantitativen Zuwachs von 18 Prozent an Aufträgen zwischen 2012/13 und 2014/15...
  3. 20 Stellen für das Haupt- und Personalamt

    Wir beantragen:  Die Schaffung der von der Amtsleitung in die Budgetgespräche eingebrachten 20 Stellen für das Haupt- und Personalamt Begründung:  Der örtliche Personalrat wie auch die Amtsleitung betrachten 20 weitere Stellen als Voraussetzung zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben im Haupt- und Personalamt. Stellvertretend für diese Stellen seien nur die folgenden...
  4. Höhergruppierung der Hausmeister_innen in Stuttgart von EG 5 nach EG 7

    Wir beantragen: Die Schulhausmeister_innen der Stadt Stuttgart sind von Entgeltgruppe 5 in Entgeltgruppe 7 hochzugruppieren. Die Höhergruppierung tritt rückwirkend zum Januar 2017 in Kraft. Begründung:  Schulhausmeister_innen sind bisher üblicherweise in Entgeltgruppe 5 eingestuft. Basis dafür ist der rein formale Qualifikationsabschluss einer dreijährigen Berufsausbildung. Demgegenüber ist in der Entgeltordnung jedoch das...