SÖS LINKE PluS

Soziale Sicherung & Teilhabe

Leittext zu Soziale Sicherung & Teilhabe

 

  1. Haus der Familie

    Wir beantragen: Die Erhöhung des Zuschusses für den „Haus der Familie“ e.V. um zusätzlich 15.350 € jeweils für die Jahre 2018/19 ff. Die Erhöhung des Zuschusses für den „Haus der Familie“ e.V., Team Bad Cannstatt, um zusätzlich 18.000 € jeweils für die Jahre 2018/19 ff. zur Förderung der Kinderbetreuung. Die...
  2. Älteren Menschen Teilhabe ermöglichen

    Wir beantragen: Die Finanzierung der Arbeit des StadtSeniorenRat Stuttgart e.V. zur Sicherung und Ausbau der Arbeit in den Stadtbezirken für die Jahre 2018/19 ff. mit jeweils zusätzlich 000 €. (GRDrs Nr. 444/2017) Die Finanzierung einer Demenzfreundlichen Quartiersentwicklung im Stadtbezirk Stuttgart-Bad Cannstatt, Caritasverband für die Jahre 2018/19 mit jeweils zusätzlich 000...
  3. Inklusions- und Praktikumsstellen für Menschen mit Behinderung bzw. gesundheitlichen Einschränkungen bei der Landeshauptstadt Stuttgart

    Wir beantragen: 6 Inklusionsstellen (Kosten für LHS à 21.120 €/a) 126.720 € 6 Praktikumsstellen    60.000 € 25%-Stellenanteil für Anleitung der behinderten Menschen pro Praktikums- und Inklusionsstelle Finanzielle Mittel für ausgelagerte Arbeitsplätze; 5 Personen    13.000 € Begründung: Ein großer Arbeitgeber wie die Stadt Stuttgart hat auch einen sozialen Auftrag....
  4. Barrierefreiheit umsetzen

    Wir beantragen: Die Barrierefreiheit des Rathauses Stuttgart, insb. die Türen im Erdgeschoss mit elektronischen Öffnungsmechanismus versehen. 1 Mio. € zusätzlich bereitzustellen, für die finanzielle Förderung des Baus von Aufzügen zur Schaffung von barrierefreien Wohnungen. Die Schaffung einer zusätzlichen 1,0 Stelle zur Schaffung von Barrierefreiheit im öffentlichen Raum mit entsprechender tariflichen...
  5. Budget für Fokus-Aktionsplan Inklusion

    Wir beantragen: Dem Beirat für Menschen für Behinderungen wird ein jährliches Budget i.H.v. 200.000 Euro bereitgestellt, um Maßnahmen und Projekte zur Umsetzung des Fokus-Aktionsplans Inklusion beauftragen zu können.