SÖS LINKE PluS

Gesundheit & Kliniken

Leittext zu Gesundheit & Kliniken

 

  1. Öffnungszeiten der Hallenbäder erhalten

    Wir beantragen: Der Vorschlag künftig in den Hallenbädern Bad Cannstatt, Plieningen und Feuerbach (nach Wiedereröffnung) keinen öffentlichen Badebetrieb mehr anzubieten (GRDrs 593/2017) wird ersatzlos gestrichen. Begründung: Die Hallenbäder in Plieningen, Bad Cannstatt und Zuffenhausen sind von einer weiteren Einschränkung der Öffnungszeiten bzw. Schließung des öffentlichen Badebetriebs bedroht. Schwimmbäder sind Teil...
  2. Gesundheit & Teilhabe fördern: Bäderpreise senken!

    Wir beantragen: Die Eintrittspreise in allen städtischen Schwimmbädern (ohne Mineralbäder und Saunen) und Freibädern werden in allen Kategorien um 50 Cent gesenkt. Mehrfach-/ Jahreskarten werden entsprechend angepasst. Dafür wird der bisherige städtische Verlustausgleich um 700.000 € erhöht. Für Kinder und Jugendliche werden die Eintrittspreise für alle städtischen Bäder um einen...
  3. Krebsberatungsstelle -Psychoonkologie

    Wir beantragen: Die Übernahme der Mietkosten für die Krebsberatungsstelle Stuttgart ab 2018 mit 30 000 EUR jährlich.  Begründung: 40 bis 50 Prozent aller neudiagnostizierten Krebspatienten sterben an dieser Erkrankung. Durch die existentielle Bedrohung einer Krebserkrankung erleben Patienten und Angehörige einen Verlust an Normalität ihrer bisherigen Lebensgestaltung und eine radikale Veränderung...
  4. NS-Vergangenheit des Klinikums Stuttgart

    Wir beantragen: Das Klinikum mit 30 000 EUR zweckgebunden für die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit und den Medizinverbrechen in eben jener Zeit zu fördern. Begründung: Es soll die öffentliche Wahrnehmung und Bearbeitung der Existenz einer sog. „Kinderfachabteilung“ am ehemaligen Städtischen Kinderkrankenhaus aufgearbeitet werden sowie auch die Verbrechen der NS-Medizin am Klinikum...
  5. Reinigungskräfte am Klinikum: Hochgruppieren, Arbeitszeit auf Wunsch erhöhen

    Wir beantragen: Das in die Entgeltgruppe (EG) 1 eingruppierte Reinigungspersonal wird hochgruppiert in die Entgeltgruppe 2. Die EG 1 wird am Klinikum nicht mehr angewandt. Das Klinikum Stuttgart bietet seinen Reinigungskräften in Teilzeit die Möglichkeit an, in Vollzeit zu arbeiten. Nach Schätzungen des Personalrats könnte der Anteil an Vollzeitkräften so...