SÖS LINKE PluS

  1. Was wurde eigentlich aus Winfried Hermann?

    Kostenexplosion, Bauzeitverlängerung, Streitereien unter den Projektpartnern: Stuttgart 21 steckt in einer tiefen Krise. Nun ist dem ewig optimistisch lächelnden Technikvorstand der Bahn, Volker Kefer, das Lachen vergangen. Damit ist das Desaster um die Informationspolitik bezüglich Stuttgart 21 offenkundig. Das ehemals „bestgeplante Projekt“ steht damit einmal mehr vor einer ungewissen Zukunft....
  2. Prüfauftrag_Verkehrsberuhigung in der Böblinger Straße, Abschnitt Polizeisiedlung

    Wir beantragen: 1. Aufgrund der Dringlichkeit der Angelegenheit wird ein_e SSB-Vertreter_in in die UTA-Sitzung am 12.4.2016 eingeladen, um über die bestehende Situation der Linie U1 auf der Strecke zwischen den Haltestellen Heslach Vogelrain und Waldeck zu berichten, sowie über den zeitlichen Ablauf der geplanten Gleis-Sanierungsmaßnahmen in diesem Gebiet Auskunft zu...
  3. Uns stinkts!

    Wir fordern von Oberbürgermeister Fritz Kuhn konkrete Handlungen und keine Luftnummern wie einen „Feinstaubalarm“ ohne Konsequenzen. Was wir JETZT dringend brauchen ist der Ausbau des ÖPNV, eine solidarische Finanzierung die den Umstieg vom Auto zum ÖPNV attraktiv macht und bei hohen Feinstaubwerten muss es auch Fahrverbote geben.
  4. Mehr Stabilität für den S-Bahn-Betrieb

    Es war einmal… ein zuverlässiger S-Bahn-Betrieb in Stuttgart und der umgebenden Region. So beginnt ein Märchen aus vergangenen Tagen. Die Realität nach Inkrafttreten des neuen S-Bahn-Vertrags sieht leider anders aus. Tägliche Verspätungen, Zugausfälle, verpasste Anschlüsse prägen die Verkehrslage auf den Schienenwegen rund um die S-Bahn in der Region Stuttgart. Obwohl...
  5. „Lasst uns endlich anfangen, unsere Leben wertzuschätzen!“

    Rede bei der Kundgebung der Bürgerinitiative Neckartor am 21.11.2015 von Dr. med. Angelika Linckh Vielen Dank der Bürgerinitiative Neckartor für die Einladung, hier als Ärztin zu den gesundheitlichen Gefahren der Luftverschmutzung für uns Stadtmenschen und unsere Kinder zu sprechen. Mit dem Thema Luftschadstoffe besonders Feinstaub und Stickoxid beschäftigte sich das...
  6. Anregungen aus Stuttgart Süd zum Nahverkehrsplan 2015

    1. Vorrang für den ÖPNV in Stuttgart Ziele für das Verhältnis ÖPNV zum motorisierten Individualverkehr festlegen Die im Verkehrsentwicklungskonzept 2030 beschriebenen Grundzüge der ÖPNV-Planung sind mit Maßnahmen zu hinterlegen. Es heißt dort: „Der ÖPNV liefert einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der Umweltprobleme in den Bereichen Klima, Lärm und Luft. Seine...
  7. Sprechverbot

    Der Verkehrsminister Winfried Hermann hat es gewagt. Er hat das in Stuttgart Unaussprechliche in den Mund genommen! Das Wort Fahrverbote. Offenbar kann er nicht anders oder er sieht keine andere Möglichkeit, um den blauen Briefen aus Brüssel zu begegnen. Oder er ist das „Herumgeeiere“ einfach satt. Dr. Reuter vom Umweltamt...
  8. Kinder fordern weniger Verkehr!

    Die Konzeption „Kinderfreundliches Stuttgart 2015 bis 2020“ soll zur Folge haben, dass die Interessen von Kindern zukünftig systematisch Eingang in die Kommunalpolitik finden – ein sehr sinnvolles Unterfangen, denn dies müsste doch eigentlich ein weitsichtiges und vor allem nachhaltiges Handeln von Verwaltung und Politik zur Folge haben. Folglich begrüßte Stadtrat...
  9. Präsentation zum Bürgerbegehren „Leistungsrückbau durch S21“

    In der Gemeinderatssitzung am 2. Juli wurde Stadtrat Hannes Rockenbauch verwehrt, beim Tagesordnungspunkt Bürgerbegehren zum „Leitstungsrückbau durch S21“ seine Rede mit einer Präsentation vorzutragen. Hier machen wir die Präsentation nun öffentlich: Hier der Link zum Download der Präsentation als PDF-Datei: 2015-07-02 Rockenbauch, 4. BB im Gemeinderat  
  10. Logistikzentrum Schenker Neuhausen (Filder), LKW- Verkehr durch Plieningen

    Wie beatragen: Die Stadtverwaltung wird gebeten in einer der nächsten Sitzungen des Bezirksbeirates zu den verkehrlichen Auswirkungen für Plieningen des geplanten Logistikzentrums in Neuhausen(Filder) zu berichten. Ist die Stadt Stuttgart darüber informiert , dass der Anschluss des Logistikzentrums an den überörtlichen Verkehr in Richtung Flughafen auf der Straße parallel zur...