SÖS LINKE PluS

  1. Abbruch trotz Erhaltungssatzung?

    Antrag und Anfrage vom 26.03.2015 Nr. 102/2015 Im Jahr 1988 wurden u. a. die Gebäude Beethovenstraße 60 bis 70 unter eine Erhaltungssatzung gem. § 172 (1) BauGB gestellt. Mittlerweile hat der Eigentümer, der Bau- und Wohnungsverein für diese Gebäude eine Abbruchgenehmigung bekommen. In der Sitzung des Bezirksbeirats am 24.6.2014 erläuterte...
  2. Die Logik der Verwaltung

    Antrag vom 16.03.2015 Nr. 86/2015 Auf unseren Antrag bzgl. des SSB-Geländes im Vogelsang, antwortet der OB, dass die SSB-AG derzeit den Verkauf des Areals betreibt und infolge dessen ein Erwerb durch die Landeshauptstadt ausscheidet. Also in etwa: Die Landeshauptstadt (=SSB) betreibt den Verkauf, und deshalb kann die Landeshauptstadt das zu...
  3. SWSG im Bezirksbeirat Stuttgart Süd

    Anlässlich der Modernisierungen der SWSG und dem Verlust von immer mehr preisgünstigen Wohnungen in unserem Stadtteil werden der Geschäftsführung der SWSG bei dem Termin am 10.3. beim Bezirksbeirat neben den Fragen um die zu renovierende Siedlung in der Ziegelklinge auch folgende Fragen vorgelegt: 1. Wo hat die SWSG in Stuttgart-Süd...
  4. Stuttgarter Konzeptverfahren in Erbpacht

    Antrag vom 20.02.2015 Nr. 52/2015 Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS begrüßt das Signal der Verwaltung und des Oberbürgermeisters, der Konzeptqualität im Bauträgergeschäft eine übergeordnete Bedeutung zukommen zu lassen und auf diesem Wege städtebauliche, wohnungs-, sozial-, energie- und verkehrspolitische Ziele in den neuen Quartieren zu verwirklichen. Es ist offensichtlich, dass die bislang marktorientierte Immobilien-...
  5. Personalwohnungen des Klinikums Stuttgart – Wie ist der Sachstand?

    Antrag vom 30.01.2015 Nr. 19/2015 Der Verkauf von Personalwohnungen vor einigen Jahren ging einher mit der Zusage, dass dem Personal im Klinikum weiterhin rund 1.000 Wohneinheiten zur Verfügung stehen werden. Bereits im Wirtschaftsplan des Klinikums für die Jahre 2012/2013 wurden 2 Mio. Euro zur Sanierung bestehender Wohnungen bereit gestellt. Im...