SÖS LINKE PluS

Christian Walter

christian-walter
Stadtrat
Studentische Liste – junges Stuttgart

Student, geboren 1990 in Bad Friedrichshall

Als das Wahlergebnis des neuen Stuttgarter Gemeinderats verkündet wurde, kannte die Freude bei uns von der „Studentischen Liste – junges Stuttgart“ natürlich keine Grenzen. Wir haben unsere Außenseiterchance genutzt, und ich, Christian Walter, werde von nun an das jüngste Mitglied des Gemeinderats darstellen. Dieses Ziel ohne Politikprofis in den eigenen Reihen erreicht zu haben, macht uns schon ein wenig stolz.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Nähe von Heilbronn. In die Landeshauptstadt hat es mich gezogen, um an der Universität Stuttgart gymnasiales Lehramt (Deutsch, Sport, Politik/ Wirtschaft) zu studieren. Stuttgart ist aber mehr als nur mein Studienort,vielmehr habe ich hier eine neue Heimat gefunden. Umso mehr freue ich mich, diese für die nächsten 5 Jahre erheblich mitgestalten zu dürfen. Ich bin mir aber auch der Verantwortung bewusst, die mit dieser Aufgabe einhergeht. Zwar im deutlich kleineren Maßstab, aber ein wenig Erfahrung mit Verantwortung konnte ich bereits als Vorsteher meines Studentenwohnheims sammeln.
Mit meinen 24 Jahren ist es mir ein Hauptanliegen, die Interessen junger Menschen zu erspüren und im Gemeinderat darzustellen.
Mit meinen 24 Jahren ist es mir ein Hauptanliegen, die Interessen junger Menschen zu erspüren und im Gemeinderat darzustellen. Stuttgart ist mit seinen zahlreichen Hochschulen eine Stadt, in der mittlerweile immer mehr Studierende leben. Auch wenn Hochschulthemen überwiegend Landespolitik sind, gibt es einige brennende kommunalpolitische Anliegen. Diese sind für uns vor allem der Mangel an bezahlbarem Wohnraum und die Entwicklung der Stuttgart Club und Kulturszene. Eine schwere Entscheidung stand für mich im Rahmen der Fraktionsbildungen an. Eine Möglichkeit wäre gewesen, den Einzelkämpfer zu geben. Da ich mir allerdings fest vorgenommen habe, wirklich etwas zu bewegen, habe ich mich der Fraktion SÖS-LINKE-PluS angeschlossen. Zwar werde ich weiterhin parteilos bleiben, ich sehe aber mit meiner neuen Fraktion inhaltlich viele Schnittmengen, die die Fraktionsbildung möglich gemacht haben. Ferner kann ich mich auch gut mit der Art und Weise identifizieren, wie dort Politik gemacht wird.

Für unsere Fraktion werde ich nun vor allem die Themen Jugend, Schule/Bildung und Sport bearbeiten. Dafür wurde ich zum Beispiel für die Gremien des Jugendhilfeausschusses, des Schulbeirats und des Sportausschusses nominiert. Inhaltlich deckt sich das gut mit meinem Studium und in Anbetracht meines Alters erscheint diese Zuteilung folgerichtig. Auf mich warten nun spannende fünf Jahre voller Fraktions- und Gemeinderatsarbeit, auf die ich mich unglaublich freue. Auf gutes Gelingen!

Weitere Infos

Kontakt
Christian Walter
Telefon 0711 216 60 782
E-Mail christian.walter@stuttgart.de
Ausschüsse
Aufsichtsräte