SÖS LINKE PluS

  1. Künstlerhaus

    Wir beantragen: Für das Künstlerhaus eine Erhöhung der institutionellen Förderung um 62.000 € pro Jahr. Begründung: Das Künstlerhaus hat international einen sehr guten Ruf und steht für innovative Kunst. Die Regelförderung reicht nicht aus. Sie brauchen zusätzliche Mittel infolge gestiegener Betriebs- und Instandhaltungskosten. Außerdem können sie die Gehälter seit vielen...
  2. Kulturinitiative Bohnenviertel

    Wir beantragen: Die Aufnahme der Kulturinitiative Bohnenviertel in die Regelförderung zunächst befristet auf 4 Jahre mit einem Förderbetrag von jährlich 60.300 €. Begründung: Die Kulturinitiative Bohnenviertel macht seit über einem Jahrzehnt in Stuttgart eine wichtige und ganz ausgezeichnete Arbeit und ist mittlerweile eine aus dem kulturellen Leben nicht mehr wegzudenkende...
  3. Forum Theater

    Wir beantragen: Für das Forum Theater eine Erhöhung der institutionellen Förderung um 45.000 € jährlich. Begründung: Um die hohe Qualität der Theateraufführungen aufrecht zu erhalten (das Theater hat im Jahr 2016 drei Preise gewonnen) sind zusätzliche personelle Ressourcen notwendig. Das Theater braucht Mittel, um eine/n weitere/n Veranstaltungstechniker/in anstellen zu können,...
  4. Haushalt 2018-19: Jetzt Zukunftspakete schnüren

    In den letzten zehn Jahren hat die Stadt jährlich im Durchschnitt über 300 Millionen Euro Haushaltsüberschuss erwirtschaftet. Angesichts dieser riesigen Beträge dürfte jedem klar sein, dass das Geld da ist, um notwendige Investitionen zu tätigen. Die Leitfrage unserer Anträge ist: Was muss man heute umsetzen, damit Stuttgart zukunftssicher wird? Wir...
  5. Stuttgart laufd nai

    Wie wollen wir in Zukunft leben? Diese Frage bewegt Jan Gehl, den bedeutendsten Stadtplaner unserer Zeit. Sein erfolgreichstes Projekt ist das „Wunder von Kopenhagen“. Das gelang durch die Entschleunigung des Verkehrsgeschehens und die Neuverteilung des Straßenraums zugunsten von Gehwegen und sicheren Radwegen. Die autogerechte Stadt wandelt sich zur Stadt nach...
  6. Fassadismus statt Denkmalschutz – Hotel und Shopping Mall im Bonatzbau (von Joe Bauer)

    Im denkmalgeschützten Bonatzbau sollen Hotel und Shopping Mall Einzug halten. Aus diesem aktuellem Anlass, geben wir hier einen Auszug aus einer Rede von Joe Bauer (Kolumnist) gekürzt wieder. Er hielt sie vor mehr als sechs Jahren bei einer Montagsdemo gegen Stuttgart 21. „(…) Man kann mit der Eisenbahn, wenn sie...
  7. Vision 2030: Was aus unserer Sicht wirklich wichtig ist!

    Endlich! Seit Jahren fordern wir, dass der Gemeinderat sich endlich mal Zeit nimmt um die Grundsatzfrage: „Wohin entwickelt – oder besser – wohin soll sich unsere schöne Stadt entwickeln“, zu diskutieren. Nun traf sich der Gemeinderat Anfang Mai also zu einer Visions-Klausur. Schaut man sich das Protokoll dieser zwei halben...
  8. Wegweiser der Kampagne „Stuttgart laufd nai“

    Ein Paradies für zu Fuß Gehende und Radfahrende mit optimaler Anbindung an den ÖPNV im Herzen der Stadt   Wie wollen wir in unserer Stadt in Zukunft leben? Welche Maßnahmen fördern das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen, ein lebenswertes Wohnumfeld für alle  Stadtbewohner_innen? Was ist notwendig, um Stuttgarts Entwicklung...