SÖS LINKE PluS

Bio-Anteil im Schul-, KITA- und Krankenhausessen erhöhen! – 3.Lesung

Wir beantragen:

 Der Anteil an Bio-Lebensmitteln in den städtischen Schulen wird auf 25% erhöht.

  1. Der Anteil an Bio-Lebensmitteln in den städtischen Krankenhäusern wird auf 25% erhöht.
  1. Der Anteil an Bio-Lebensmitteln in den städtischen KITAs wird auf 50% erhöht.

Wir bitten um die Darstellung der Kosten.

Begründung:

 Die Vorzüge von Bio-Lebensmitteln sind unbestritten. Gerade bei den schwächeren Mitgliedern unserer Gesellschaft – Kinder und Kranke – sollte die Stadt darauf achten, möglichst gesunde Lebensmittel einzusetzen. Durch die weitgehende Freiheit von Pestiziden und anderen bedenklichen Stoffen leisten Bio-Lebensmittel hierzu einen wertvollen Beitrag. Wie aus den Antworten der Verwaltung in den GRDrs 985/2017 und 1008/2017 zu entnehmen ist, beträgt der Anteil an Bio-Lebensmitteln in Schulen zurzeit gerade einmal 5%; in KITAs sind es 27%.