SÖS LINKE PluS

Wichtige Mittel im Sportbereich bereitstellen!

Wir beantragen:

  1. Für die folgenden Vorhaben des Sportamtes werden jeweils die benötigten Mittel gemäß Vorlage (GRDrs 507/2017) eingestellt:
  • Erhöhung der Pauschale für Zuschüsse von Sportbauvorhaben der Sportvereine um 200.000 € / Jahr (GRDrs 547/2017)
  • Projekt schwimmfit (GRDrs 446/2017): 2018 = 80.000 €, 2019 = 140.000 €
  • Sport für Flüchtlinge (GRDrs 502/2017 und 651/2017): je 50.000 € / Jahr
  • Umwandlung aller fünf dargestellten Tennenplätze in Kunstrasenplätze (Neue Vorhaben: A. Sanierungsprogramm Tennenplätze)
  • Umsetzung der Maßnahmen 1-4 im Bereich der Allgemeinen Sportfreianlagen (Neue Vorhaben: B. Allgemeine Sportfreianlagen)
  • Umsetzung der Maßnahmen 1-3 im Bereich der Turn- und Sporthallen, Sondersportanlagen (Neue Vorhaben: C. Turn- und Sporthallen, Sondersportanlagen)
  • Umsetzung beider Vorhaben im Bereich D. Sportförderung/ Vereinsbauvorhaben (betrifft Multifunktionshalle MTV und Erweiterung Baseballpark TV Cannstatt)
  1. Die derzeitige Pauschale für die Sanierung von Kunstrasenplätzen wird von 625.000 € / Jahr auf 750.000 € / Jahr erhöht.

Begründung:

Die Maßnahmen der Ziffer 1 ergeben sich aus den turnusgemäß anstehenden Vorhaben des Sportamtes, die wir für unterstützenswert befinden.

Durch die zunehmende Umwandlung von Tennenplätzen in Kunstrasenplätze sollten dringend auch die entsprechenden Sanierungsmittel erhöht werden (Ziffer 2).