SÖS LINKE PluS

Gefährliche Bürger? Die neue Rechte greift nach Stuttgart und was wir dagegen tun können.

Vortrag am 24. Mai 2016, 19 Uhr Rathaus, Mittlerer Sitzungssaal.

Liana Bednarz und Alfonso Pantisano analysieren, wie die neue Rechte arbeitet, welche Strategien und welche Politik sie verfolgt – und was die Gesellschaft dagegen tun kann!

Liane Bednarz, Jahrgang 1974, ist Juristin und Publizistin. Zahlreiche Veröffentlichungen in der Tagespresse und Blogs. 2014 wurde sie mit dem Feulletonpreis „Goldener Maulwurf“ ausgezeichnet. Sie lebt in München.

Alfonso Pantisano, Jahrgang 1975, ist Pressesprecher der Initiative Enough is Enough – Open your Mouth, die 2013 gegründet wurde. EiE versteht sich als Aktionsnetzwerk zu allen Themen der LGBTI Community und unterstützt diese weltweit. Neben diversen Bildungsplangegner-Gegendemos hat sie eine Kampagne gegen die rechtspopulistische Partei AfD gestartet.

Eine Veranstaltung der Fraktionsgemeinschaft SÖS LINKE PluS und der Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V.