SÖS LINKE PluS

Luftschadstoffbelastung durch verbindliche Regelungen reduzieren

Antrag:
Der Bezirksbeirat Nord fordert die Stadtverwaltung der Stadt Stuttgart auf, an der Heilbronner
Straße/Ecke Friedhofstraße einen Messpunkt für Feinstaub- und Stickstoffemissionen zu errichten und
tagesaktuell die Ergebnisse zu veröffentlichen.
Des weiteren fordert der Bezirksbeirat Nord die Einrichtung einer Tempo 30 Zone zwischen
Erbenolweg und Wolframstraße.

Begründung:
An der Ecke Friedhofstraße/Heilbronner Straße befindet sich die Pragschule (Friedhofstraße 74). Das
Schülerhaus Pragstraße liegt direkt an der Heilbronner Straße, die Freifläche für das Schülerhaus liegt
lediglich 8 m neben der Fahrbahn Heilbronner Straße. Zudem ist die Ortslage eine klassische Tallage.
Der Messpunkt kann die akute Feinstaubsituation dokumentieren.
Bei erhöhtem Verkehrsfluß kommt es im genannten Straßenbereich zu lang anhaltenden Staus. Staus
erhöhen die Feinstaubgefahr. Eine Temporeduzierung ist eine Maßnahme, den Verkehrsfluß zu
erhöhen. Zudem wird die Verkehrssituation an der Haltestelle Eckartshaldenweg entschärft.

Paus Bendel, Jürgen Klaffke