SÖS LINKE PluS

Altbausanierungskonzept Bau- und Heimstättenverein

Antrag:
Der Bezirksbeirat Stuttgart-Ost bittet den Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG um Aufklärung darüber, an welchen Maßstäben er sein Altbauwohnung-Sanierungs-Programm misst.

Begründung:
Noch vor 2 Jahren erklärte Herr Goeser vom Bau- und Heimstättenverein im Bezirksbeirat, im Falle der Wagenburgstraße/Beersiedlung sei eine Sanierung im Bestand betriebswirtschaftlich nicht sinnvoll, bzw. entspräche nicht der Geschäftspolitik seiner Organisation. Das Gebäude müsse abgerissen und neu erstellt werden.

Jetzt erfahren wir aus der Stuttgarter Zeitung vom 31.8.15 die Sanierung eines Altbaubestands in der Wilhelm-Blos-Straße im Stuttgarter Norden sei wirtschaftlicher wie Abriss und Neubau.

Bezirksbeiratsfraktion SÖS-LINKE-PluS im Stuttgarter Osten